FADO NÃO SÓ

NICHT NUR FADO

ISABEL NORONHA GESANG
PEDRO PINHAL KLASSISCHE GITARRE
EURICO MACHADO PORTUGIESISCHE GITARRE
JORGE CARREIRO KONTRABASS

Der portugiesische Musikstil Fado zählt seit 2011 zum immateriellen Weltkulturerbe. Basierend auf dem traditionellen Repertoire und ergänzt mit neuen Songs gestaltet die Sängerin Isabel Noronha ein Konzert gefüllt mit berührenden Emotionen und sensiblen Zwischentönen. Gemeinsam mit ihren drei musikalischen Begleitern zeigt sie, dass die Fado-Wurzeln nicht nur aus portugiesischer Sprache und dem Geist von Lissabon bestehen, sondern eine universelle Sprache in einer künstlerischen Dimension sind, ein Ausdruck tiefster Sehnsucht.

MONTAG, 6. JUNI, 20:00 UHR, TONHALLE

>> Tickets